Working Capital-Optimierung: verbessertes Zahlungsmanagement

25. März 2019
Althoff Hotel am Schlossgarten
8:30

Werden Sie Teil dieser exklusiven Diskussionsrunde mit Vertretern von HSBC, Tradeshift und PwC

Effizientes Working Capital Management ist nicht einfach nur auf den Einsatz von bestimmten Anwendungen zurück zu führen; die wirkliche Effizienz beginnt bereits bevor Zahlungen veranlasst werden. Potentiell ist es ebenso weit mehr als nur die Abstimmung von Zahlungskonditionen. Werden Sie zusammen mit Tradeshift, HSBC und PwC Teil dieser spannenden Gesprächsrunde und diskutieren Sie bei einem Business-Breakfast darüber, welchen Herausforderungen der Finanzbereich gegenüber steht und welche Möglichkeiten sich ergeben, um für Ihr Unternehmen den größt möglichen Return aus Working-Capital-Programmen zu erzielen.

Nehmen Sie teil an Diskussionen über:

  • die aktuelle PwC Studie „SCF Barometer“
  • die Voraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung von Working-Capital-Programmen
  • auf welche Besonderheiten Sie ein Augenmerk legen sollten
  • die Vorteile einer unternehmensweiten Optimierung im Working-Capital-Bereich
  • wie Sie Hürden im Unternehmen abbauen und versteckte Vorteile für Ihre Organisation freisetzen

Bei Teilnahme erhalten Sie einen durch PwC individuell erstellten Industrie-Benchmark für ihr Unternehmen.

Veranstaltungsort:

Althoff Hotel am Schlossgarten

Schillerstr. 23 70173 Stuttgart

Datum:

Montag 25. März 2019

8:30 – 10:30 Uhr

 

Agenda (vorbehaltlich Änderungen):

  • 8:30 Welcome Reception
  • 8:40-8:45 Begrüßung (Tradeshift / A. Thonig)
  • 8:45-8:50 Begrüßung (HSBC / A. Paetzold)
  • 8:50-9:30 Business Breakfast mit Round-Table Discussion
  • 9:30-9:45 SCF Barometer (PwC / R. Kortman)
  • 9:45-10:20 Business Breakfast mit Round-Table Discussion
  • 10:20-10:30 Zusammenfassung und Verabschiedung

 

Redner

Rob Kortman (Partner at PwC Working Capital Management); With over 17 years in business and consulting, Rob has extensive experience delivering complex global working capital, strategic sourcing and operational performance programmes for multi-national corporations. He has worked across a range of industry sectors, delivering substantial cash and cost benefits and improvements in customer service that add lasting value for clients.

 

Alexander Paetzold (Head of GTRF Sales Region South – CMB at HSBC): Alexander has 20 years of experience in the area of Transaction Banking. Alexander gained experiences (a.o.) in the areas of Risk- & Treasury Management Consulting, Trade Finance & Cash Management Sales as well as of the Digitisation Agenda of Trade Finance. In this respect, he touched upon Working Capital Management from different viewpoints, i.e. impact of working capital on enterprise value, set-up of successful working capital optimization programs and platform trends in this area.

 

Andreas Thonig (Regional VP Sales, DACH und Nordics at Tradeshift): Since more that 10 years Andreas driving innovation in various positions and companies, such as SAP Ariba. He holds a dregree as banking specialist and during his career he was responsible as Associate Director at AirPlus and CEO at Siacon GmbH, as subsidiary of Bayern LB. As one of the founders of the „Verband elektronische Rechnung (VeR)“ Andreas has deep inside and extend knowledge of E-Invoicing, Financial Services und E-Procurement.

 

Tradeshift

Tradeshift wurde 2010 gegründet und ist das weltgrößte Unternehmensnetzwerk, das Käufer und Lieferanten zusammenbringt. Tradeshift verbindet über 1,5 Millionen Unternehmen aus 190 Ländern und verarbeitet über eine Billion USD Transaktionswert pro Jahr. Auf dem Marktplatz gibt es 28 Millionen Artikel.
Das Unternehmen bietet Lösungen für Procure-to-Pay, Supplier Management und Finanzdienstleistungen und ermöglicht es Unternehmen und Partnern, maßgeschneiderte oder kommerzielle Apps in seinem Unternehmensnetzwerk einzubauen.
Der Hauptsitz von Tradeshift ist in San Francisco, Büros gibt es in Kopenhagen, New York, London, Paris, Suzhou, Chongqing, Tokio, München, Frankfurt, Sydney, Bukarest, Oslo und Stockholm.

Share this event

Anmelden