Aktuelle Meldungen

Tradeshift is making headlines.

Presseanfragen? Kontaktieren Sie uns

Tradeshift und Bristlecone gehen Partnerschaft ein, um Supply Chains zukunftsfähig zu machen

Oktober 25, 2019

SAN JOSE, Kalifornien, USA, 25. Februar 2019 /PRNewswire/ — Bristlecone, ein zuverlässiger Partner im Bereich Supply-Chain-Transformation, gab heute eine neue strategische Partnerschaft mit Tradeshift bekannt, dem weltweiten Marktführer für Supply-Chain-Zahlungen und -Marktplätze. Die Partnerschaft gründet sich auf der gemeinsamen Vision, die Zukunft von Supply Chains durch Automatisierung und Kollaboration voranzutreiben. Daneben erweitert sie das Angebot an Produkten und Dienstleistungen von Bristlecone, und schafft Sicherheit und Mehrwert in der Supply Chain.

„Diese Partnerschaft führt einige der größten Vordenker im Bereich Supply Chains zusammen. Sie bietet Bristlecone-Kunden einen Mehrwert, denn diese können künftig von der innovativen Ein- und Verkaufsplattform von Tradeshift profitieren“, so Irfan Khan, der Geschäftsführer von Bristlecone. „Die digitale Transformation der gesamten Supply Chain ist der Schlüssel zu geschäftlicher Agilität und Stabilität. Die Plattform von Tradeshift ist daher für viele Unternehmen ein weiterer Schritt in die richtige Richtung.“

Die Lösungen von Bristlecone für die Bereiche Supply Chain, Procurement und Analyse verleihen Unternehmen wahre Antifragilität und ermöglichen es ihnen, präzise Prognosen zu erstellen, Einsparungen zu maximieren, positive Kundenerlebnisse zu generieren und die allgemeine Gesundheit des Unternehmens zu verbessern. Die Tradeshift-Technologie steigert das Wertangebot der digitalen Supply Chain, denn sie vereinfacht den Prozess der Digitalisierung und Verknüpfung aller Interaktionen zwischen Käufern und Verkäufern. Mit Tradeshift können Unternehmen Prozesse automatisieren, die Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern verbessern, Skontoabzüge nutzen, Einkaufszyklen beschleunigen und Risiken steuern.

„Die erfolgreiche digitale Transformation in der Supply Chain beruht auf einer revolutionären neuen Art der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen. Zudem erfordert sie eine grundlegende Veränderung der Art und Weise, wie der Käufer-Verkäufer-Lebenszyklus betrachtet wird“, so John Sibley, Generaldirektor für weltweite Allianzen und Channels bei Tradeshift. „Bristlecone versteht es, Kunden diese neue Denkweise zu vermitteln und die fragmentierte Welt des Handels mithilfe von Technologien wie unserer zu vernetzen.“

Laut McKinsey & Company kann die digitale Transformation der Supply Chain zu einer Senkung der Betriebskosten um bis zu 30 Prozent, einer Verringerung von Umsatzverlusten um bis zu 75 Prozent, Bestandsreduzierungen von bis zu 75 Prozent und einer deutlichen Steigerung der Agilität der Supply Chain führen.

„Die Geschwindigkeit der globalen Handelsvorteile nimmt weiterhin von Quartal zu Quartal zu. Dank unserer strategischen Partnerschaft mit Bristlecone können wir Kunden nun die zusätzliche Fähigkeit bieten, ihr Unternehmen schnell und auf verschiedene Art und Weise zu skalieren“, so Christian Lanng, Mitbegründer und Geschäftsführer von Tradeshift. „Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Tradeshift und Bristlecone werden wir auch neue Apps, Blockchain und andere bahnbrechende Technologien schneller und effektiver auf den Markt bringen.“

Über Bristlecone

Bristlecone, der vertrauenswürdige Partner für die Transformation der Supply Chain, hat sich auf den Aufbau antifragiler Supply Chains spezialisiert, die es Unternehmen ermöglichen, Sicherheit und Mehrwert zu schaffen. Seit 1998 bietet Bristlecone seinen branchenübergreifenden Kunden Lösungen für die Bereiche Supply Chain, Procurement und Analyse, die zu höherer Leistungsfähigkeit und größerer Rentabilität führen. Bristlecone fördert digitale Transformationsprogramme, die es Unternehmen ermöglichen, präzise Prognosen zu erstellen, Einsparungen zu maximieren, positive Kundenerlebnisse zu generieren und die allgemeine Gesundheit des Unternehmens zu verbessern. Bristlecone nutzt die Kraft hochentwickelter Technologien, um seinen Kunden dabei zu helfen, innerhalb kürzester Zeit den größtmöglichen Mehrwert zu erzielen. Das Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen San Jose beschäftigt 2.200 Fachkräfte, die einem weltweiten Kundenstamm strategisches Denken, reaktionsschnellen Service und umfassende Kompetenz bieten.

Bristlecone gehört zur 20,7 Mrd. USD schweren Mahindra Group. Der in mehr als 100 Ländern agierende Multikonzern ist in der Automobilbranche, sowie in den Bereichen nachhaltiger innerstädtischer Mobilität, Informationstechnologie, Luft- und Raumfahrt sowie im Finanzdienstleistungssektor tätig.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bcone.com.

Press questions? Contact us.

Press questions headshot | Tradeshift

Dave Pedersen

Kommunikationsleitung

pr@tradeshift.com