Datenschutzerklärung

  1. GDPR
  2. Wer sind wir
    1. Diese Website wird von Tradeshift Inc. betrieben ( “Tradeshift” , “wir” oder “uns” ). Unsere registrierte US-Bundessteueridentifikationsnummer lautet 98-1023485 und unsere registrierte Adresse ist 612 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105, USA. Wir stellen den Kunden auf unserer Website bestimmte Softwareanwendungen und Plattformen zur Verfügung, um ein Geschäftsnetzwerk bereitzustellen und den Austausch von Geschäftsdokumenten zwischen den einzelnen Kunden zu unterstützen (die “Services” ).
    2. Unsere Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen (bzw. ab sofort als “Datenschutzrichtlinie” und die “Nutzungsbedingungen” bezeichnet) gelten für die Nutzung unserer Website (Tradeshift .com) ( “unsere Site” ). Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie mit der Nutzung unserer Website beginnen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen akzeptieren und dass Sie sich damit einverstanden erklären. Wenn Sie ihnen nicht zustimmen, verwenden Sie bitte unsere Website nicht.
  3. Definierte Begriffe, die in der Datenschutzerklärung verwendet werden
    1. “Software” bezeichnet jede Software, die auf unserer Website für die Nutzung von Benutzern zugänglich ist (ob kostenlos oder wenn eine Zahlung erforderlich ist).
    2. “Benutzer” bedeutet, dass jede Person, die unsere Website oder die Software nutzt (ob diese Person für eine solche Nutzung bezahlt hat) und “Nutzer”, “Sie” und “Ihre” entsprechend ausgelegt werden.
    3. das Gesetz” bedeutet das Datenschutzgesetz von 1998.
  4. Einführung in die Datenschutzrichtlinie
    1. Tradeshift respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre und vertrauliche Informationen zu schützen. Diese Datenschutzerklärung (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und anderen darin genannten Dokumenten) legt die Grundlage fest, auf der wir personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns zur Verfügung stellen, verarbeiten. Bitte lesen Sie die folgenden Punkte sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten zu verstehen und wie wir Sie als Datenverantwortlicher für Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, behandeln werden.
  5. Informationen, die wir von Ihnen sammeln können, warum wir sie brauchen und wie wir sie verwenden
    1. Wir erfassen und verarbeiten möglicherweise die folgenden Daten über Sie:
      1. Wenn Sie unsere Website besuchen: Unsere Cookie-Richtlinie erläutert, welche Daten wir von Ihnen erfassen und was wir damit machen, wenn Sie unsere Website durchsuchen (z. B. Ihre IP-Adresse).
      2.  

      3. Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren:
        1. Welche Daten erfassen wir: Wenn Sie sich auf unserer Website registrieren, werden wir Ihren Nutzernamen, Ihr Geschäftsland und Ihre E-Mail-Adresse erfassen.
        2. Warum brauchen wir diese Daten: Wir benötigen Ihren Benutzernamen, um Ihr Benutzerkonto zu authentifizieren, damit Sie von unseren Diensten profitieren können. Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen einen Aktivierungslink zu Ihrem Profil zu senden, damit Sie Geschäftsdokumente und Netzwerkanforderungen erhalten können. Wir benötigen außerdem Ihre E-Mail-Adresse, falls Sie Ihr Passwort vergessen oder E-Mails von uns erhalten möchten, die Neuigkeiten über unsere Dienstleistungen oder Änderungen unserer Richtlinien oder Geschäftsbedingungen enthalten. Ihre IP-Adresse wird von uns protokolliert, sodass wir Spam, Betrug oder Missbrauch unserer Website verhindern können. Wir werden diese Daten nur so lange speichern, wie dies für die Zwecke der Dienste erforderlich ist, es sei denn, wir sind aus rechtlichen Gründen oder in außergewöhnlichen Umständen dazu verpflichtet, diese Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.
        3. So verwenden wir diese Daten: Wir geben Ihre Login-Daten (Ihren Nutzernamen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und Ihre IP-Adresse) nicht an Dritte weiter, außer in den in Klausel 8 (Offenlegung Ihrer Informationen) genannten Umständen.
        4. Von Zeit zu Zeit können wir Ihnen Neuigkeiten, Updates und Verkaufsangebote per E-Mail senden, die Sie einfach abbestellen können, indem Sie in der entsprechenden E-Mail auf “Abbestellen” klicken.
      4. Wenn Sie uns kontaktieren oder Kommentare auf unserer Website senden:
        1. Wenn Sie auf unserer Website Kommentare abgeben oder uns aus irgendeinem Grund kontaktieren, speichern wir diese Mitteilungen möglicherweise so lange, wie es für die Verbesserung der von uns angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist, es sei denn, wir sind aus rechtlichen Gründen oder in außergewöhnlichen Umständen dazu verpflichtet, diese Informationen zu speichern für einen längeren Zeitraum. Unser Kommentar-Service wird von Disqus ausgeführt und wenn Sie Kommentare an uns senden, werden diese von Disqus unter den Bedingungen von Datenschutzrichtlinie von Disqus.
  6. Cookies
    1. Wir können Informationen über Ihre allgemeine Internetnutzung sammeln, indem wir eine Cookie-Datei in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers speichern. Cookies werden häufig verwendet, damit Webseiten funktionieren bzw. effizienter funktionieren und um Informationen an die Inhaber der Webseite weiterzugeben.
      Die von uns verwendeten Cookies sind wichtig für unsere Webseite, da sie uns folgendes ermöglichen:
      1. Schätzen Sie unsere Zielgruppengröße und das Nutzungsmuster ab;
      2. Speichern Sie Informationen über Ihre Präferenzen und ermöglichen Sie uns so, unsere Website anzupassen und Ihnen Angebote zu liefern, die auf Ihre individuellen Interessen zugeschnitten sind.
      3. Erkennen Sie, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren;
      4. Sie können unsere Website auf eine Weise nutzen, die Ihnen das Surfen angenehmer macht, indem Sie beispielsweise Details zu Rechnungen speichern, die Sie im Rahmen unserer Dienste verwendet haben. Wenn Sie sich bei uns registrieren oder unsere Online-Formulare ausfüllen, verwenden wir Cookies, um Ihre Daten während Ihres aktuellen Besuchs und zukünftige Besuche zu speichern, sofern der Cookie zwischenzeitlich nicht gelöscht wurde; und
      5. Erlauben Sie ausgewählten Drittanbietern (z. B. Google), basierend auf Ihren Browserverlaufspräferenzen auf bestimmte Marketingmaterialien zu verweisen.
    2. Sie können Cookies blockieren, indem Sie die Einstellung in Ihrem Browser aktivieren, mit der Sie die Einstellung aller oder einiger Cookies ablehnen können. Wenn Sie jedoch Ihre Browsereinstellungen verwenden, um alle Cookies (einschließlich essentieller Cookies) zu blockieren, können Sie möglicherweise nicht auf alle oder Teile unserer Website zugreifen. Sofern Sie Ihre Browsereinstellungen nicht so angepasst haben, dass Cookies abgelehnt werden, gibt unser System Cookies aus, sobald Sie unsere Website besuchen.

    3.  

    4. Außer für essentielle Cookies verfallen alle Cookies nach 2 Jahren. Eine Anleitung dazu, wann die Cookies von Google auslaufen, finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google .
  7. Wo speichern wir Ihre persönlichen Daten?
    1. Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Wenn wir Ihnen (oder wo Sie es gewählt haben) ein Passwort geben, mit dem Sie auf bestimmte Teile unserer Site zugreifen können, sind Sie dafür verantwortlich, dieses Passwort geheim zu halten. Wir bitten Sie, kein Passwort mit jemandem zu teilen.
    2. Leider ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes tun werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir nicht die Sicherheit Ihrer Daten garantieren, die auf unsere Website übertragen werden; Jede Übertragung erfolgt auf eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strikte Verfahren und Sicherheitsfunktionen verwenden, um unbefugten Zugriff zu verhindern.
  8. Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten
    1. Wir werden Sie brauchen, um sicherzustellen, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten korrigieren und aktualisieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie die persönlichen Daten über die in Ihrem Konto verfügbaren Einstellungen aktualisieren.
    2. Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten, können Sie dies tun, indem Sie Ihr Profil auf der Seite mit den Einstellungen in Ihrem Konto löschen. Nach Löschung Ihres Accounts speichern wir Ihre persönlichen Daten für die in Klausel 4.1.2.2 festgelegte Dauer.
  9. Informationsfreigabe
    1. Weiterleitungen Im Falle der Weiterleitung personenbezogener Daten bleibt Tradeshift dafür verantwortlich, dass die weitere Verarbeitung von Daten durch Dritte, die in unserem Auftrag handeln, in einer Weise erfolgt, die mit den Prinzipien des Datenschutzschildes im Einklang steht, es sei denn, wir weisen nach, dass wir dies nicht zu vertreten haben das Ereignis, das Schaden verursacht.
    2. Dienstleister. Wir beauftragen Dienstleister mit der Durchführung von Funktionen und Dienstleistungen für uns. Soweit gesetzlich zulässig, können wir Ihre privaten persönlichen Daten mit solchen Dienstleistern teilen, die den Verpflichtungen im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie und anderen angemessenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen unterliegen, und unter der Bedingung, dass Dritte Ihre persönlichen Daten nur für uns nutzen und gemäß unseren Anweisungen.
    3. Authorisiertes Personal. Unsere Mitarbeiter, Vertreter, Berater, Auftragnehmer oder andere autorisierte Mitarbeiter haben möglicherweise Zugang zu Benutzerinformationen, die im normalen Geschäftsablauf erforderlich sind.
    4. Geschäftstransfers. In einigen Fällen können wir uns entscheiden, Vermögenswerte zu kaufen oder zu verkaufen. Bei diesen Arten von Transaktionen sind Benutzerinformationen in der Regel eines der Geschäftsressourcen, die übertragen werden. Wenn der Service oder das Tradeshift oder im Wesentlichen sein gesamtes Vermögen erworben, liquidiert oder aufgelöst wird, wären Benutzerinformationen eines der übertragenen Vermögenswerte.
    5. Regierung, Strafverfolgung oder Dritte. Wir können Informationen offenlegen, einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, persönliche Informationen, um geltende Gesetze, Vorschriften, rechtliche Verfahren oder behördliche Anfragen zu erfüllen. Wir behalten uns das Recht vor, die persönlichen Daten eines Benutzers offen zu legen, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass der Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen verstößt, auch ohne Vorladung, Haftbefehl oder andere gerichtliche Anordnung.
  10. Wahl und Abwahl. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bestimmte Kontrollen und Entscheidungen hinsichtlich unserer Sammlung, Verwendung und Weitergabe Ihrer Informationen zu treffen.
    1. Wahl. In Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen können Ihre Kontrollen und Entscheidungen Folgendes umfassen:
      1. Sie können Ihre Kontoinformationen wie unten beschrieben korrigieren, aktualisieren und löschen.
      2. Sie können Ihre Auswahl für Abonnements und Newsletter ändern.
      3. Sie können wählen, ob Sie Angebote von uns erhalten möchten oder nicht;
      4. Sie können wählen, ob Sie gezielte Werbung von uns oder unseren Partnern erhalten haben.
    2. Optischer Ausgang. Wir können auch Tracking-Technologien verwenden, um Informationen über Ihre Besuche im Laufe der Zeit und über Drittanbieter-Dienste oder andere Online-Dienste zu sammeln. Die Network Advertising Initiative (“NAI”) ist eine kooperative Gruppe von Ad Serving-Anbietern. Der NAI hat eine Reihe von Datenschutzgrundsätzen entwickelt, an die sich seine Mitglieder halten. Der NAI hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Verbrauchern klare Erklärungen zu Internet-Werbepraktiken und deren Auswirkungen auf Sie und das Internet zu geben. Weitere Informationen über den NAI, Ad-Server von Drittanbietern und die Opt-Out-Optionen, die über das NAI angeboten werden, finden Sie unter http://www.networkadvertising.org/index.asp.
  11. Zugriff und Korrektur Ihrer Informationen
    1. Wenn Sie ein Tradeshift-Konto haben, können Sie sicherstellen, dass Ihre Kontaktinformationen und Präferenzen korrekt, vollständig und auf dem neuesten Stand sind, indem Sie sich bei Ihrem Tradeshift-Konto anmelden oder uns eine E-Mail an support@tradeshift.com senden. Für andere persönliche Informationen, die wir besitzen, gewähren wir Ihnen Zugang für jeden Zweck, einschließlich der Anforderung, dass wir die Daten korrigieren, wenn sie ungenau sind, oder die Daten löschen, wenn wir sie nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder für legitime Geschäftszwecke aufbewahren müssen. Wir können es ablehnen, Anfragen zu bearbeiten, die frivol / schikanös sind, die Privatsphäre anderer gefährden, extrem unpraktisch sind oder für die nach örtlichem Recht kein Zugriff erforderlich ist.
  12. Sicherheit Ihrer Informationen.
    1. Sicherheitsmaßnahmen. Wir haben physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren eingerichtet, um unberechtigten Zugriff zu verhindern, die Datensicherheit zu gewährleisten und die online erfassten Informationen korrekt zu nutzen. Diese Sicherheitsmaßnahmen variieren je nach der Empfindlichkeit der Informationen, die wir sammeln und speichern.
    2. Keine Sicherheitsgarantien. Obwohl wir angemessene Maßnahmen zum Schutz vor unbefugter Offenlegung von Informationen ergreifen, können wir Ihnen nicht versichern, dass Informationen niemals in einer Weise veröffentlicht, verändert oder vernichtet werden, die nicht mit dieser Datenschutzrichtlinie im Einklang steht.
  13. Änderungen der Datenschutzrichtlinie Obwohl die meisten Änderungen wahrscheinlich geringfügig sind, können wir unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit und nach unserem alleinigen Ermessen ändern. Wir empfehlen den Besuchern, diese Seite regelmäßig auf Änderungen der Datenschutzrichtlinie zu überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung des Service nach einer Änderung dieser Datenschutzerklärung gilt als Ihre Annahme der Änderungen.
  14. California Privacy Rights und Verfolgen Sie keine Angaben. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, haben Sie möglicherweise bestimmte zusätzliche Rechte.
  15. Datenschutzrechte. Der California Civil Code Section 1798.83 erlaubt Ihnen, Informationen über die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten durch uns an Dritte für Direktmarketing-Zwecke von Dritten anzufordern. California Business and Professions Code Abschnitt 22581 ermöglicht registrierten Minderjährigen, bestimmte Inhalte zu beantragen und zu löschen. Um solche Anfragen zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@tradeshift.com oder kontaktieren Sie uns unter der unten angegebenen Adresse.
  16. Veröffentliche keine Angaben. California Business & amp; Berufe Code Abschnitt 22575 (b) (in der geänderten Fassung zum 1. Januar 2014) sieht vor, dass Einwohner von Kalifornien berechtigt sind zu erfahren, wie Tradeshift auf die Browsereinstellungen “Nicht verfolgen” reagiert. Wir reagieren derzeit nicht auf Do Not Track-Signale, da noch kein einheitlicher technologischer Standard entwickelt wurde. Wir überprüfen weiterhin neue Technologien und können einen Standard festlegen, sobald dieser erstellt wurde.
  17. Benutzer aus anderen Jurisdiktionen. Durch die Nutzung des Service bestätigen Sie, dass Sie die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Praktiken und Richtlinien akzeptieren und damit einverstanden sind, dass Ihre Daten auf Computer außerhalb Ihres Staates, Ihrer Provinz, Ihres Landes oder einer anderen staatlichen Gerichtsbarkeit übertragen und dort verarbeitet werden unterscheiden sich von denen in Ihrer Rechtsprechung. Wenn Sie diese Datenschutzrichtlinie nicht akzeptieren, verwenden Sie den Service bitte nicht. Der Service wird von Tradeshift aus den USA gesteuert und betrieben. Wenn Sie nicht in den Vereinigten Staaten ansässig sind oder sich außerhalb der Vereinigten Staaten befinden und sich dafür entscheiden, den Dienst zu nutzen oder uns Informationen zur Verfügung zu stellen, beachten Sie bitte, dass wir die Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, in die Vereinigten Staaten übertragen und verarbeiten dürfen Dort.
  18. Die Annahme dieser Datenschutzerklärung, gefolgt von der Übermittlung dieser Informationen, entspricht Ihrer Zustimmung und Zustimmung zu dieser Übertragung. Wir übernehmen keine Gewähr dafür, dass der Service oder Teile davon für die Verwendung in einer bestimmten Rechtsordnung geeignet oder verfügbar sind. Diejenigen, die sich für den Zugang zum Service entscheiden, tun dies auf eigene Initiative und auf eigenes Risiko und sind dafür verantwortlich, alle lokalen Gesetze, Regeln und Vorschriften einzuhalten. Sie unterliegen außerdem den Exportkontrollen der Vereinigten Staaten in Verbindung mit Ihrer Nutzung des Service und sind verantwortlich für jegliche Verstöße gegen solche Kontrollen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Embargos der Vereinigten Staaten oder andere Exportbeschränkungen des Bundes. Wir können die Verfügbarkeit des Service ganz oder teilweise auf jede Person, Region oder Gerichtsbarkeit, die wir wählen, jederzeit und nach unserem alleinigen Ermessen beschränken.
  19. Nutzer aus der EU und Privacy Shield-Konformität Tradeshift entspricht der EU-U.S. Privacy Shield Framework gemäß dem US-Handelsministerium bezüglich der Sammlung, Verwendung und Aufbewahrung von persönlichen Informationen, die von der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten übertragen werden. Für die Einhaltung des Datenschutzschildes durch Tradeshift ist die Federal Trade Commission zuständig. Tradeshift hat dem Handelsministerium bestätigt, dass es sich an die Prinzipien des Datenschutzschildes hält. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und den Grundsätzen des Datenschutzschilds gelten die Grundsätze des Datenschutzschilds. Um mehr über das Privacy Shield-Programm zu erfahren und unsere Zertifizierung zu sehen, besuchen Sie bitte https://www.privacyshield.gov/ .
  20. In Übereinstimmung mit den Prinzipien des Privacy Shields verpflichtet sich Tradeshift, Beschwerden über die Erhebung oder Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu bearbeiten. Einzelpersonen der Europäischen Union mit Anfragen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzschild-Richtlinie sollten sich zuerst an den Datenschutzbeauftragten von Tradeshift wenden: dpo@tradeshift.com
  21. Unter bestimmten Bedingungen können sich Einzelpersonen auf ein bindendes Schiedsverfahren für Beschwerden bezüglich der Einhaltung der Datenschutzschild-Einhaltung berufen, die von keinem der anderen Datenschutzschild-Mechanismen gelöst werden. Für weitere Informationen siehe https://www.privacyshield.gov/article?id=ANNEX-I-introduction < / a>. Tradeshift hat sich außerdem dazu verpflichtet, unaufgeklärte Beschwerden von Privacy Shield an JAMS ADR, einen alternativen Anbieter von Streitbeilegungsverfahren in den USA, zu verweisen. Wenn Sie von uns keine rechtzeitige Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wir Ihre Beschwerde nicht gelöst haben, wenden Sie sich an JAMS ADR, um weitere Informationen zu erhalten oder eine Beschwerde einzureichen. Die Dienste von JAMS ADR werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt. Sie können hier eine Beschwerde einreichen: https://www.jamsadr.com/datei-an-eu-us-privacy-shield-oder-safe-harbor-anspruch
  22. Kontakt Informationen. Wenn Sie Fragen oder Feedback haben oder einen Verstoß gegen die Datenschutzrichtlinie melden möchten, können Sie uns eine E-Mail an support@tradeshift.com schicken oder uns eine E-Mail senden an: Tradeshift Inc. 612 Howard Street, Suite 100San Francisco, CA 94105