Digital Leadership Circle mit Horváth & Partners und Tradeshift in Berlin

12 November 2019
Das Stue
18:30

Die Märkte werden digital – entdecken Sie verborgene Chancen aus einer ganzheitlichen Perspektive

Die Digitalisierung führt zu massiven Veränderungen in den Märkten. Im B2B-Handel ist die Veränderung bereits spürbar, nicht zuletzt wie durch den Vorreiter Amazon oder Online-Shops von großen Maschinenherstellern. Neuer Wettbewerb entsteht aus der Internetbranche und dringt in etablierte Märkte wie beispielsweise Airbnb oder Uber.
Die Digitalisierung macht vor keiner Branche und keinem Unternehmen halt. Ein Paradigmenwechsel hat eingesetzt. Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen die Langsamen. Sind sie vorbereitet? Ist das eigene Geschäftsmodell noch zukunftsfähig? Welche Chancen ergeben sich für mein Unternehmen?

In unserer Reihe “Digital Leadership Circle” widmen wir uns mit unserem Partner Horváth & Partners sowie Referenten aus der Industrie diesen Fragestellungen. Diskutieren und erfahren Sie wie ihr Unternehmen aus den aktuellsten Erkenntnissen der künstlichen Intelligenz, des maschinelles Lernen, der Echtzeit-Personalisierung und Marktplätzen profitieren kann.

Veranstaltungsort

Das Stue
Drakestraße 1, 10787 Berlin

 

Datum, Zeit

Dienstag, 12. November 2019 | 18:30 Uhr

Agenda

Agenda (vorbehaltlich Änderungen):

  • Begrüßung im “das Stue”
  • Tradeshift, Andreas Thonig (Moderation) – “Supplier Management in a digital world – challenges & opportunities”
  • Horváth & Partners, Sascha Kleemann – “Markets are going digital: unveil hidden opportunities from an E2E perspective”
  • Dr. Ulrich Piepel – “Seamless e2e visibility – procurement, finance and products”
  • Mehrgängiges Menü zwischen den Impulsvorträgen
  • Gemütliches Ausklingen der Veranstaltung mit Drinks

Über den Redner

Andreas Thonig – VP Regional Sales DACH & Nordics, TRADESHIFT

Andreas Thonig ist als VP Regional Sales bei Tradeshift für den Vertrieb in DACH und Nordics verantwortlich und verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen E-Invoicing, Business Collaboration und E-Procurement. Vorher war der studierte Bankfachwirt bei SAP / Ariba als Senior Product Sales Executive sowie als Associate Director bei Lufthansa AirPlus tätig und führte als CEO die Siacon GmbH, eine Tochter der Bayern LB. Darüber hinaus ist Thonig Mitbegründer des Verbands elektronische Rechnung (VeR).

Sascha Kleemann – Principal, Horváth & Partners

Sascha verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Einkauf und Supply Chain Management. Sein Fokus liegt aktuell auf der digitalen Transformation von Einkaufsabteilungen. Vor seinem Beraterleben war der studierte Industriekaufmann in verschiedenen Linien- und Führungs-positionen im Einkauf bei Hoechst AG, Infraserv Höchst und Heraeus Quarzglas tätig.

Dr. Ulrich Piepel, former CPO of Innogy and RWE

Dr. Ulrich Piepel. CPO von Innogy and RWE Ulrich Piepel kann eine beeindruckende Karriere im Einkauf und im Supply Chain Management vorweisen. Er arbeitet seit mehr als 30 Jahren in zahlreichen Branchen wie Stahl, Automobilzulieferer, IT und Energieversorger. Mit großer Leidenschaft setzte Ulrich Piepel die Neugestaltung komplexer Lieferketten sowie ganzheitlicher und schlanker Beschaffungsprozesse um. Er ist zudem ein anerkannter Vordenker in der Automatisierung und Digitalisierung der Beschaffungsaktivitäten. Dabei konnte er eine deutliche Steigerung der Wertschöpfung, nachhaltige Einsparungen, eine substanziell höhere Effizienz der Einkaufsorganisation und eine sehr hohe Akzeptanz mit den internen Fachbereichen erzielen.

Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit mehr als 1000 hochqualifizierten Mitarbeitern an 13 Standorten in sieben Ländern. Unsere Kernkompetenzen sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung.

Als Spezialist zur Leistungssteigerung der Einkaufsfunktion, begleiten wir Unternehmen sowohl von der Analyse und der Ausarbeitung von Optimierungsmaßnahmen als auch bei der Umsetzung von identifizierten Handlungsfeldern und Maßnahmen in Einkaufsorganisationen.

Tradeshift

Tradeshift wurde 2010 gegründet und ist das weltgrößte Unternehmensnetzwerk, das Käufer und Lieferanten zusammenbringt. Tradeshift verbindet über 1,5 Millionen Unternehmen aus 190 Ländern und verarbeitet über eine Billion USD Transaktionswert pro Jahr. Auf dem Marktplatz gibt es 28 Millionen Artikel. Das Unternehmen bietet Lösungen für Procure-to-Pay, Supplier Management und Finanzdienstleistungen und ermöglicht es Unternehmen und Partnern, maßgeschneiderte oder kommerzielle Apps in seinem Unternehmensnetzwerk einzubauen.

Der Hauptsitz von Tradeshift ist in San Francisco, Büros gibt es in Kopenhagen, New York, London, Paris, Suzhou, Chongqing, Tokio, München, Frankfurt, Sydney, Bukarest, Oslo und Stockholm.

Share this event

Anmelden