Servicebedingungen

Einführung

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Servicebedingungen“) gelten ab Ihrer ersten Nutzung der Services, die auf tradeshift.com (der „Webseite“) angeboten werden. Bitte lesen Sie sich die Servicebedingungen durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen. Indem Sie die Services (wie nachfolgend in Paragraph 1 definiert) nutzen, stimmen Sie zu, an diese Servicebedingungen gebunden zu sein. Falls Sie den Bedingungen dieser Servicebedingungen nicht zustimmen, verwenden Sie unsere Services bitte nicht.

Außerdem dürfen Sie nicht auf die Services zugreifen, falls Sie unser direkter Konkurrent sind, sofern Sie dafür nicht unsere vorhergehende schriftliche Zustimmung haben. Außerdem dürfen Sie nicht auf die Services zugreifen, um deren Verfügbarkeit, Leistung oder Funktion zu überwachen oder um sie als Benchmark oder zu Wettbewerbszwecken zu verwenden.


Parteien

Die Services werden von Tradeshift Inc. („Tradeshift“, „wir“ oder „uns“) angeboten. Unsere eingetragene staatliche Steueridentifikationsnummer ist 98-1023485 und unsere eingetragene Adresse ist 612 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105, USA. Wir stellen Kunden über unsere Webseite bestimmte Software-Anwendungen und Plattformen zur Verfügung, um ein Geschäftsnetzwerk anzubieten und den Austausch von Geschäftsdokumenten zwischen den Kunden zu ermöglichen. Bestimmte Services können von Subunternehmern, die in unserem Namen agieren, erbracht werden.


Es wird folgendes vereinbart:

  1. Deutung
    1. Die Definitionen und Regeln der Interpretation in diesem Abschnitt gelten in den Nutzungsbedingungen.
      “Autorisierte Benutzer” Bezeichnet jene Mitarbeiter, Repräsentanten und unabhängige Auftragnehmer, die mit Ihnen verbunden sind und von Ihnen autorisiert wurden, die Services und die Dokumentation zu verwenden.
      “Geschäftstag” Bezeichnet jeden Tag, der kein Samstag, Sonntag oder Feiertag in den USA ist.
      “Kundendaten” Bezeichnet die Rechnungsdaten oder andere Informationen, die von Ihnen, den Autorisierten Benutzern oder von uns in Ihrem Namen eingegeben werden, um die Services zu nutzen oder Ihre Nutzung der Services zu ermöglichen.
      “Dokumentation” Bezeichnet das Dokument, das Sie online über die Website oder eine andere von uns Ihnen von Zeit zu Zeit bekannt gegebene Webadresse zur Verfügung gestellt haben, die eine Beschreibung der Dienste und der Benutzeranweisungen für die Dienste enthält.
      “EDI” Elektronischer Datenaustausch (EDI – Electronic Data Interchange) ist die elektronische Übertragung von kommerziellen und administrativen Daten zwischen Computern unter Verwendung eines vereinbarten Standards, um die EDI-Nachricht zu strukturieren.
      “EDI-Message” Eine EDI-Message besteht aus mehreren Segmenten, die laut einem vereinbarten Standard strukturiert werden, in einem computerlesbaren Format aufbereitet sind und automatisch und eindeutig verarbeitet werden können.”
      “Services” Bezeichnet die Services, die in Paragraph C der Servicebindungen beschrieben werden.
      “Normen” Zusammenstellung von international vereinbarten Normen, Verzeichnissen und Leitlinien für den elektronischen Austausch strukturierter Daten und insbesondere für den Austausch von Waren und Dienstleistungen zwischen unabhängigen computergestützten Informationssystemen.
      “Software” Bezeichnet die Online-Softwareanwendungen, die von uns als Teil der Dienste bereitgestellt werden.
      “Virus” Bezeichnet alle Dinge oder Geräte (inklusive Softwares, Codes, Dateien und Programme), die den Betrieb einer Computersoftware, einer Hardware, eines Netzwerks, eines Telekommunikationsservices, der Ausrüstung, eines Netzwerks oder eines anderen Services bzw. Geräts verhindern, beeinträchtigen oder auf andere Weise negativ beeinflussen, die den Zugriff auf bzw. den Betrieb von Programmen oder Daten, sowie die Zuverlässigkeit von Programmen oder Daten (entweder durch Neuanordnung, Veränderung oder Löschung des Programms bzw. der Daten im Ganzen oder zum Teil oder auf andere Weise) verhindern, beeinträchtigen oder auf andere Weise negativ beeinflussen, oder die das Nutzererlebnis negativ beeinflussen, inklusive Würmer, Trojaner, Viren und ähnliche Dinge oder Geräte.
    2. Überschriften dürfen die Auslegung der Nutzungsbedingungen nicht beeinflussen.
    3. Eine Person umfasst eine natürliche oder juristische Person oder Körperschaft ohne eigenen Rechtspersönlichkeit (unabhängig davon, ob sie eine eigene Rechtspersönlichkeit besitzt oder nicht) sowie deren gesetzliche und persönliche Vertreter, Rechtsnachfolger oder zugelassene Bevollmächtigte.
    4. Ein Verweis auf ein Unternehmen schließt jedes Unternehmen, jede Körperschaft oder jede andere juristische Person ein, unabhängig davon, wo und wie sie gegründet oder gegründet wurde.
    5. Wörter im Singular sollen den Plural einschließen und umgekehrt.
    6. Ein Verweis auf ein Geschlecht muss einen Hinweis auf die anderen Geschlechter enthalten.
    7. Eine Bezugnahme auf ein Gesetz oder eine gesetzliche Bestimmung ist ein Verweis auf sie in ihrer derzeitigen Form, unter Berücksichtigung jeder Änderung, Erweiterung oder Neuinszenierung, und schließt alle nachgeordneten Rechtsvorschriften ein, die derzeit in Kraft sind.
    8. Ein Verweis auf das Schreiben oder Schreiben umfasst Faxe, aber keine E-Mails.
    9. Verweise auf Klauseln beziehen sich auf die Klauseln der Servicebedingungen.
  2. Nutzung der Services
    1. Als Bedingung für Ihre ( “Sie” oder “Ihre” ) Nutzung der Website und der Dienste stimmen Sie zu, dass:
      1. Sie sind mindestens 13 Jahre alt;
      2. Sie nutzen die Dienstleistungen (wie in Klausel C unten definiert) im Auftrag eines Unternehmens oder einer anderen juristischen Person;
      3. Sie sind befugt, Ihr Unternehmen oder eine andere juristische Person und ihre verbundenen Unternehmen an die Nutzungsbedingungen zu binden;
      4. Sie nutzen die Dienstleistungen im Geschäftsverkehr und nicht als Privatperson oder Verbraucher;
      5. Sie sind nicht daran gehindert, unsere Dienste gemäß geltendem Recht zu nutzen;
      6. Sie werden nicht versuchen, die Services mit Crawlern, Robots, Data Mining- oder Extraktionstools oder anderen Funktionen zu verwenden;
      7. Ihre Nutzung der Website und der Dienste wird zu jeder Zeit diesen Nutzungsbedingungen entsprechen;
      8. Sie werden nur Transaktionen tätigen, die dem Buchstaben und Geist dieser Nutzungsbedingungen entsprechen;
      9. Sie haben das Recht, alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die Sie über die Site und die Services übermitteln, und die Informationen und alle diese Informationen sind korrekt, wahr, aktuell und vollständig; und
      10. Sie aktualisieren und korrigieren die Informationen, die Sie über die Website und die Services übermittelt haben, und stellen sicher, dass sie jederzeit korrekt sind (veraltete Informationen führen dazu, dass Ihr Konto ungültig wird).
    2. Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung der in den Servicebedingungen enthaltenen Geschäftsbedingungen, gewähren wir Ihnen hiermit das nicht exklusive, nicht übertragbare Recht, die Services ausschließlich für Ihren internen Geschäftsbetrieb zu verwenden.
    3. Sie dürfen während der Nutzung der Services keine Viren oder Materialien aufrufen, speichern, verbreiten oder übertragen (und das Autorisierten Benutzern nicht genehmigen), die:
      1. ungesetzlich, schädlich, bedrohend, diffamierend, obszön, verletzend, belästigend oder rassistisch oder ethnisch beleidigend sind;
      2. illegale Aktivitäten erleichtern;
      3. sexuell explizite Bilder darstellen;
      4. illegale Gewalt fördern;
      5. diskriminieren aufgrund von Rasse, Geschlecht, Hautfarbe, religiöser Überzeugung, sexueller Orientierung, Behinderung oder anderer illegaler Aktivitäten; oder
      6. Schäden an Personen oder Sachen verursachen.
    4. Sie dürfen und dürfen den autorisierten Benutzern Folgendes nicht gestatten:
      1. soweit dies nicht durch ein anwendbares Recht zulässig ist, das nicht durch Vereinbarung zwischen den Parteien ausgeschlossen werden kann:
        1. die gesamte Software oder Teile der Software in jeder Form, mit jedem Medium oder auf beliebige Weise zu kopieren, zu ändern, zu duplizieren, abgeleitete Arbeiten zu erstellen, anzupassen, zu spiegeln, neu zu veröffentlichen, herunterzuladen, anzuzeigen, zu übertragen, oder zu verbreiten; oder
        2. Versuch, die Software ganz oder teilweise zu kompilieren, zu disassemblieren, zurückzuentwickeln oder anderweitig auf eine von Menschen wahrnehmbare Form zu reduzieren; oder
      2. Zugriff auf alle oder einen Teil der Dienste, um ein Produkt oder eine Dienstleistung aufzubauen, die mit den Diensten konkurriert; oder
      3. Nutzung der Dienste zur Erbringung von Dienstleistungen für Dritte, sofern nicht ausdrücklich auf der Website angegeben; oder
      4. zu lizenzieren, zu verkaufen, zu vermieten, zu verleasen, zu übertragen, zu übertragen, zu vertreiben, anzuzeigen, offenzulegen oder auf andere Weise gewerblich zu verwerten oder die Dienste anderweitig Dritten – außer Ihnen oder den berechtigten Nutzern – zur Verfügung zu stellen; oder
      5. versuchen, Dritten Zugriff auf die Dienste und / oder die Dokumentation zu verschaffen oder sie dabei zu unterstützen, soweit dies nicht in dieser Klausel B vorgesehen ist.
    5. Sie werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um einen unbefugten Zugriff auf die Dienste oder deren Nutzung zu verhindern, und uns im Falle eines solchen unbefugten Zugriffs oder einer solchen Nutzung unverzüglich benachrichtigen.
    6. Wir behalten uns, ohne Haftung Ihnen gegenüber, das Recht vor, Ihren Zugriff auf die Services, die Webseite, Ihr Konto oder beliebige Materialien zu deaktivieren, zu suspendieren oder zu beenden, falls Sie gegen Bedingungen der Servicebedingungen verstoßen oder falls Ihr Zugriff auf die Services gegen Gesetze, Regeln oder Vorschriften, die für Tradeshift gelten, verstößt.
  3. Services
    1. Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung der in den Servicebedingungen enthaltenen Geschäftsbedingungen, gewähren wir Ihnen hiermit das nicht exklusive, nicht übertragbare Recht, die Services ausschließlich für Ihren internen Geschäftsbetrieb zu verwenden.
      1. Zugriff auf die Software über die Site;
      2. das Geschäftsnetzwerk und elektronische Geschäftsdokumente einschließlich eines Systems zur elektronischen Rechnungsstellung und anderer Tools und Dienstleistungen, die über die Website und unsere Anwendungsprogrammierschnittstelle ( “API” ) über die Website verfügbar gemacht werden;
      3. alle Software, Daten, Texte, Bilder, Töne, Videos und Inhalte, die über die Website verfügbar gemacht oder über unsere API (der “Inhalt” ) entwickelt wurden;
      4. zusätzliche Anwendungen, die von uns oder Dritten entwickelt und über den Tradeshift App Marketplace ( “Zusätzliche Dienste” ) zur Verfügung gestellt werden; und
      5. alle neuen Funktionen, die dem Service hinzugefügt oder hinzugefügt werden.
    2. Sie erkennen an, dass wir eine Gebühr für die Nutzung bestimmter der oben genannten Funktionen (z. B. zusätzliche Dienste) erheben können, wenn diese Funktionen auf der Website als zum Kauf verfügbar ( “Bezahlte Dienste” ) beworben werden Gebühren werden gemäß Klausel I berechnet.
    3. Wir werden unsere angemessenen Anstrengungen unternehmen, um auf der Website zu veröffentlichen oder Sie über geplante Ausfälle der Dienste zu informieren, und werden angemessene Anstrengungen unternehmen, Sie direkt per E-Mail zu kontaktieren, um Sie vor der Aussetzung oder Beendigung Ihres Kontos auf der Website zu warnen.
  4. EDI-Bedingungen für die Nutzung elektronischer Rechnungen und den Austausch anderer Geschäftsdokumente
    1. EDI-Nachrichten
      1. Sie stimmen zu, die in diesem Klausel D beschrieben EDI-Bedingungen einzuhalten (die „EDI-Bedingungen“). Die EDI-Bedingungen gelten zwischen Ihnen und anderen Benutzern von Tradeshift, wenn Sie eine Netzwerkverbindung mit einem Benutzer akzeptieren oder eine Netzwerkverbindung mit einem Benutzer anfordern (Sie und der betroffene Benutzer werden hiernach als „EDI-Parteien“ bzw. „EDI-Partei“ bezeichnet). Die EDI-Bedingungen gelten zwischen den EDI-Parteien für die Dauer ihrer Nutzung der Services. Wenn Sie einem Benutzer, mit dem Sie bei Tradeshift nicht verbunden sind, eine Rechnung oder andere EDI-Nachricht senden, gelten diese EDI-Bedingungen nicht.
      2. EDI-Parteien verpflichten sich, Rechnungen und / oder andere Geschäftsdokumente unter Verwendung von EDI über die Website und vorbehaltlich der von Tradeshift von Zeit zu Zeit veröffentlichten technischen und funktionalen Spezifikationen der Website, einschließlich der von Tradeshift mit verschiedenen Mitteilungen, zu veröffentlichen jede Partei. Im Falle einer elektronischen Rechnung muss der Empfänger den Absender darüber informieren, ob er beabsichtigt, die ursprüngliche Steuerrechnung oder eine Sammelrechnung in Papierformat zu erhalten, zusätzlich zu dem Erhalt der Rechnungsdaten durch Tradeshift.
    2. Übereinstimmung mit den nationalen Gesetzen: Jede EDI-Partei ist dafür verantwortlich sicherzustellen, dass die Nutzung der Website zum Austausch von EDI-Nachrichten nicht im Widerspruch zu den Gesetzen des jeweiligen Landes steht, deren Anwendung die Verwendung von Tradeshift oder den Inhalt eines EDI einschränken könnte Mitteilung, und ergreift alle notwendigen Maßnahmen, um die andere Partei unverzüglich über Unstimmigkeiten oder Verbote zu informieren. Tradeshift gibt keine Zusicherung oder Gewährleistung, dass die Nutzung der Tradeshift-Site oder -Dienstleistungen durch die EDI-Partei den Anforderungen ihrer jeweiligen Rechtssprechung einschließlich der Anforderungen ihrer jeweiligen Steuerbehörden entspricht, und Tradeshift übernimmt keine Haftung für den Fall der Nutzung der Site oder der Services verstößt gegen solche Gesetze.
    3. Verpflichtungen der EDI-Parteien: EDI-Parteien verpflichten sich, Sicherheitsverfahren und -maßnahmen zu implementieren und aufrechtzuerhalten, um die Integrität ihres Zugriffs auf die Site, ihre Nutzung der Services und ihres Tradeshift-Accounts zum Schutz vor den Risiken eines unberechtigten Zugriffs oder einer Änderung zu gewährleisten , Verzögerung, Zerstörung oder Verlust.
    4. Vertraulichkeitspflichten:
      1. Die EDI-Vertragsparteien stellen sicher, dass EDI-Nachrichten, die vom Absender als vertraulich bezeichnete oder von den EDI-Parteien gegenseitig als vertraulich eingestufte Informationen enthalten, vertraulich behandelt und nicht an unbefugte Personen weitergegeben oder zu anderen als den vorgesehenen Zwecken verwendet werden von den EDI-Vertragsparteien.
      2. Bei der Genehmigung unterliegt die Weiterleitung dieser vertraulichen Informationen dem gleichen Grad an Vertraulichkeit.
    5. Public Domain: EDI-Nachrichten dürfen nicht als vertrauliche Informationen angesehen werden, sofern diese Informationen öffentlich zugänglich sind.
    6. Schutz personenbezogener Daten: Wenn EDI-Nachrichten, die personenbezogene Daten enthalten, in Länder gesendet oder empfangen werden, die keine Datenschutzgesetze haben, stimmt jede EDI-Vertragspartei zumindest den Bestimmungen von Abschnitt 4.4 in Bezug auf solche EDI-Nachrichten zu.
    7. Haftungsausschluss: Sie stimmen zu, dass keine EDI-Partei für besondere, indirekte oder Folgeschäden haftbar gemacht werden kann, die durch die Nichterfüllung der in den EDI-Bedingungen enthaltenen Verpflichtungen verursacht wurden.
    8. Höhere Gewalt: EDI-Parteien haften nicht für Verluste oder Schäden, die der anderen Partei durch Verzögerungen oder Nichterfüllung gemäß den Bestimmungen der EDI-Bedingungen entstehen, wenn diese Verzögerung oder ihr Ausfall durch ein Hindernis verursacht wurde, das über diese Partei hinausgeht angemessene Kontrolle, die zum Zeitpunkt des Abschlusses der EDI-Bedingungen vernünftigerweise nicht erwartet werden konnte oder deren Folgen nicht vermieden oder beseitigt werden konnten.
    9. Änderungen: EDI-Parteien können schriftlich vereinbaren, diese EDI-Bedingungen zu ändern, sofern diese Änderungen nicht gegen geltendes Recht verstoßen oder mit dem Austausch von EDI-Nachrichten über die Site kollidieren.
    10. Beendigung
      1. Jede EDI-Partei kann die Beziehung mit der anderen EDI-Partei durch schriftliche Mitteilung an die andere EDI-Partei beenden. Die Beendigung der Beziehung, die durch die EDI-Bedingungen geregelt wird, betrifft nur Transaktionen nach diesem Datum.
      2. Diese EDI-Bedingungen und die Dienste enden sofort, sobald eine EDI-Partei ihr Konto bei Tradeshift beendet.
      3. Ungeachtet der Kündigung aus irgendeinem Grund bestehen die Rechte und Pflichten der EDI-Parteien aus der Kündigung in Bezug auf Angelegenheiten, die vor der Kündigung entstanden sind, sowie für alle Verpflichtungen, die ihrer Natur nach auch über die Kündigung hinaus bestehen, einschließlich, ohne Einschränkung, der Bestimmungen von Klausel 4, die von Natur aus über den Zeitraum dieser EDI-Bedingungen hinaus bestehen sollen.
  5. Daten und Privatsphäre
    1. Sie besitzen alle Rechte, Titel und Interessen an alle Kunden und sind ausschließlich für die Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit, Integrität, Genauigkeit und Qualität der Kundendaten.
    2. Wir speichern alle Kundendaten so lange auf der Webseite, wie Sie ein aktives Konto bei Tradeshift besitzen, sofern Sie uns nicht beauftragen, diese zu zerstören. Bitte beachten Sie: falls Kundendaten EDI-Daten im Sinne von Paragraph 4 sind, haben Sie unter den EDI-Bedingungen die Verpflichtung, diese ab dem Datum der relevanten Transaktion 3 Jahre lang zu speichern. Sie könnten unter lokalen Gesetzen oder Bestimmungen zusätzliche Verpflichtungen zur Aufbewahrung von Rechnungen (in elektronischem Format oder Papierformat) haben.
    3. Nach Ihrer Kündigung oder Beendigung der Dienste werden alle Kundendaten aus unseren Datensätzen gelöscht. Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen die aktuellste Datensicherung der Kundendaten zur Verfügung stellen, müssen Sie uns innerhalb von 10 Geschäftstagen nach dem Datum der Stornierung oder Kündigung kontaktieren, und wir werden, vorbehaltlich Ihrer Einhaltung der Nutzungsbedingungen, Nutzer sein angemessene Bemühungen, diese Daten an Sie zu liefern, sobald dies nach vernünftigem Ermessen möglich ist.
    4. Sie sind verpflichtet, alle uns zur Verfügung stehenden angemessenen Kosten zu tragen, um Kundendaten in einer Art und Weise zu veräußern, die nicht mit unserer üblichen Praxis für die Datenspeicherung übereinstimmt.
    5. Wenn Sie ein Profil auf unserer Website einrichten, werden standardmäßig das Profil und die Unternehmensinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Firmennamen, Firmenbeschreibung, Firmenkennungen, Steuerkennzeichen, Firmenadressinformationen, Länderinformationen, verwendet öffentlich auf der Website verfügbar sein. Folglich ist es für jeden Benutzer auf der Website möglich, Ihr Profil einzusehen und mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder (wenn Sie dem Austausch von Geschäftsdokumenten (z. B. Rechnungen) mit diesem Benutzer zugestimmt haben) Ihnen über die Website eine Rechnung oder ein anderes Geschäftsdokument zu senden. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Profil öffentlich verfügbar ist, melden Sie sich bitte auf der Website an, wählen Sie “Einstellungen” aus dem Hauptmenü und gehen Sie zu “Öffentliches Profil” und klicken Sie auf die Schaltfläche “Öffentliches Profil deaktivieren”.
    6. Sie akzeptieren, dass die technische Verarbeitung und Übertragung der Dienste und der Kundendaten (a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke beinhalten kann; (b) Änderungen zur Anpassung und Anpassung an technische Anforderungen von verbindenden Netzwerken oder Geräten und (c) Übermittlung an unsere Drittanbieter und Hosting – Partner, um die erforderliche Hardware, Software, Netzwerk -, Speicher – und verwandte Technologie für den Betrieb und die Wartung bereitzustellen Dienstleistungen.
    7. Wir werden bei der Bereitstellung der Dienste unsere Datenschutzerklärung in Bezug auf den Datenschutz und die Sicherheit der Kundendaten, die auf der Website verfügbar sind, oder einer anderen Website-Adresse erfüllen Ihnen von Zeit zu Zeit mitgeteilt werden, da dieses Dokument von uns nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit geändert werden kann.
    8. Wenn wir personenbezogene Daten in Ihrem Namen verarbeiten, wenn Sie die Dienste gemäß den Nutzungsbedingungen bereitstellen, stimmen Sie zu, dass Sie der Datenverantwortliche sind und dass wir ein Datenverarbeiter sind und in einem solchen Fall:
      1. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die personenbezogenen Daten außerhalb des Landes, in dem wir uns und / oder die autorisierten Benutzer befinden, übertragen oder gespeichert werden, um die Dienste gemäß den Nutzungsbedingungen zu erbringen;
      2. im Falle von Nutzern, die sich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (“EWR”) befinden, erkennen Sie an und stimmen zu, dass die personenbezogenen Daten zur Durchführung der Dienste im Rahmen der Servicebedingungen außerhalb des EWR übertragen oder gespeichert werden können;
      3. Sie stellen sicher, dass Sie berechtigt sind, die relevanten personenbezogenen Daten an uns zu übermitteln, damit wir die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen in Ihrem Namen verwenden, verarbeiten und übertragen können;
      4. Sie stellen sicher, dass die relevanten Dritten über diese Nutzung, Verarbeitung und Übertragung informiert wurden und deren Einverständnis gegeben haben, wie in allen anwendbaren Datenschutzgesetzen vorgeschrieben;
      5. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen und den von Zeit zu Zeit von Ihnen rechtmäßig erteilten rechtmäßigen Anweisungen; und
      6. Jede Partei trifft geeignete technische und organisatorische Maßnahmen gegen die unbefugte oder unrechtmäßige Verarbeitung der personenbezogenen Daten oder deren zufälligen Verlust, Zerstörung oder Beschädigung.
    9. Wir können Informationen über Ihre allgemeine Internetnutzung sammeln, indem wir eine Cookie-Datei in Ihrem Browser oder auf der Festplatte Ihres Computers speichern. Cookies werden häufig verwendet, damit Webseiten funktionieren bzw. effizienter funktionieren und um Informationen an die Inhaber der Webseite weiterzugeben.
      Die von uns verwendeten Cookies sind wichtig für unsere Webseite, da sie uns folgendes ermöglichen:
  6. Drittanbieter
    1. Sie erkennen an, dass die Dienste Ihnen den Zugriff auf den Inhalt der Website, die Korrespondenz mit und den Kauf von Produkten und Dienstleistungen von Dritten über Websites Dritter ermöglichen oder unterstützen können und dass Sie dies ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko tun. Wir geben keine Zusicherungen oder Verpflichtungen ab und übernehmen keinerlei Haftung oder Verpflichtung in Bezug auf den Inhalt, die Verwendung oder die Korrespondenz mit einer solchen Drittanbieter-Website oder abgeschlossenen Transaktionen und jeglichen von Ihnen geschlossenen Verträgen mit solchen dritte Seite. Ein Vertrag, der über eine Website eines Drittanbieters abgeschlossen wird, ist zwischen Ihnen und dem betreffenden Dritten und nicht uns. Wir empfehlen Ihnen, vor der Nutzung der entsprechenden Website von Drittanbietern die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der Website des Drittanbieters zu beachten. Wir unterstützen oder genehmigen keine Websites von Dritten oder den Inhalt von Websites Dritter, die über die Dienste zur Verfügung gestellt werden.
  7. Gewährleistungserklärung: Sie stimmen ausdrücklich zu, dass die Nutzung der Webseite und der Services ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Tradeshift, seine Tochtergesellschaften und Partner, sowie ihre jeweiligen Mitarbeiter, Vertreter, außenstehenden Lizenzgeber oder deren leitende Angestellte, Direktoren, Mitarbeiter oder Vertreter garantieren nicht, dass die Nutzung der Webseite oder Services ununterbrochen, sicher, virenfrei oder fehlerfrei sein wird und geben außerdem keine Garantien betreffend (A) die Resultate, die durch die Nutzung der Webseite oder Services erreicht werden, oder (B) die Korrektheit, Vollständigkeit oder Verlässlichkeit der (I) Inhalte der Webseite oder Services oder der (II) Inhalte von Benutzern, die über die Services zur Verfügung gestellt werden, ab. Die Webseite und Services werden wie besehen und in der vorliegenden Form angeboten. Im gesetzlich erlaubten Ausmaß, schließt Tradeshift hiermit alle Erklärungen, Garantien und Bedingungen, ausdrücklich oder impliziert, betreffend den Betrieb der Webseite und der Services sowie andere Informationen, die auf der Webseite enthalten oder über die Services erreichbar oder verfügbar sind, aus, inklusive, aber nicht limitiert auf, jene betreffend Titel, Nichtverletzung, Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, sowie Garantien basierend auf der Vertragsausführung oder regelmäßiger Verhaltensweisen.
  8. Ihre Verpflichtungen
    1. Du sollst:
      1. alle anwendbaren Gesetze und Vorschriften in Bezug auf Ihre Nutzung der Dienste einhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt darauf, sicherzustellen, dass die Informationen, die Sie über die Dienste übermitteln, keinen Exportbeschränkungen durch die USA oder andere anwendbare Regierungen unterliegen;
      2. sicherstellen, dass die autorisierten Benutzer die Dienste und die Dokumentation gemäß den Nutzungsbedingungen nutzen; und
      3. Bewahren Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vertraulich auf. Sie müssen Tradeshift sofort benachrichtigen, wenn Sie von einer unbefugten Nutzung Ihres Kontos erfahren.
    2. Die folgenden Aktivitäten sind auf der Webseite und den Services verboten und stellen einen ausdrücklichen Verstoß gegen diese Servicebedingungen dar:
      1. Übermittlung von Informationen oder Inhalten, die
        1. Verstößt gegen geltendes Recht (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Gesetze zum geistigen Eigentum, Gesetze in Bezug auf Rechte auf Privatsphäre und Öffentlichkeitsrechte und Gesetze in Bezug auf Diffamierung);
        2. Enthält Viren oder Malware;
        3. Bietet nicht autorisierte Downloads von urheberrechtlich geschützten, vertraulichen oder privaten Informationen an;
        4. Hat den Effekt, sich als andere auszugeben;
        5. Enthält Nachrichten von Nicht-Sprecher-Mitarbeitern von Tradeshift, die vorgeben, im Auftrag von Tradeshift zu sprechen, oder vertrauliche Informationen bezüglich Tradeshift bereitstellt;
        6. Enthält Kettenbriefe jeglicher Art;
        7. Ist absichtlich ungenau, begeht Betrug oder verfälscht Informationen in Verbindung mit Ihrer Tradeshift; oder
        8. Ist durch Copyright, Markenzeichen oder andere Eigentumsrechte geschützt, ohne die ausdrückliche Erlaubnis des Eigentümers des Urheberrechts, der Marke oder eines anderen Eigentumsrechts.
      2. Versuch, Folgendes zu tun oder tatsächlich zu tun:
        1. Zugreifen auf Daten, die nicht für Sie bestimmt sind, z. B. Anmelden bei einem Server oder einem Konto, zu dem Sie nicht berechtigt sind;
        2. Scannen oder Überwachen der Dienste zu Datenerfassungszwecken, um Verkäufe, Nutzung, aggregierte Angebotsinformationen, Preisinformationen oder ähnliche Daten zu verfolgen;
        3. Scannen oder Testen der Sicherheit oder Konfiguration der Site oder um Sicherheits- oder Authentifizierungsmaßnahmen zu durchbrechen; oder
        4. Eingriffe in den Dienst für jeden Benutzer in irgendeiner Weise, einschließlich, ohne Einschränkung, durch Übermittlung eines Virus an die Site oder einen Dienst oder Überlastung, “Flood”, “Spam”, “Mailbombe” oder “Absturz” der Site oder die Dienste.
      3. Verwenden Sie eine der folgenden Möglichkeiten:
        1. Frames, Framing-Techniken oder Framing-Technologie, um jeglichen auf der Site enthaltenen Inhalt ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu umschließen;
        2. Die Website oder eine der Dienstleistungen, die für kommerzielle, politische oder religiöse Zwecke werben oder um Unterstützung bitten oder direkt oder indirekt mit Tradeshift konkurrieren; oder/li>
        3. Die Website oder eine der Dienstleistungen, die für kommerzielle, politische oder religiöse Zwecke werben oder um Unterstützung bitten oder direkt oder indirekt mit Tradeshift konkurrieren; oder
      4. Sich auf eines der folgenden Dinge einlassen:
        1. Manipulation oder Beeinträchtigung der ordnungsgemäßen Funktion eines Teils, einer Seite oder eines Bereichs der Website oder einer der von Tradeshift bereitgestellten Dienste;
        2. Ergreifen von Maßnahmen, die eine übermäßige Nachfrage nach unseren Diensten verursachen oder eine unzumutbare oder unverhältnismäßig große Belastung unserer Server oder eines anderen Teils unserer Infrastruktur nach sich ziehen oder auferlegen, wie dies nach unserem alleinigen Ermessen der Fall ist;
        3. Wiederverkauf oder Umwidmung Ihres Zugriffs auf die Site;
        4. Zugriff, Überwachung oder Kopieren von Inhalten von der Website oder einem Dienst unter Verwendung von “Robotern”, “Spiders”, “Scraper” oder anderen automatisierten Mitteln oder manuellen Prozessen für irgendeinen Zweck ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung;
        5. Verstöße gegen die Einschränkungen in den Robotik-Ausschluss-Headern auf der Site oder Umgehung oder Umgehung anderer Maßnahmen zur Verhinderung oder Einschränkung des Zugriffs auf die Site oder einen der Services;
        6. Deep-Linking zu irgendeinem Teil der Site oder zu irgendwelchen Dienstleistungen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Erlaubnis;
        7. Hyperlinks zur Website oder zu anderen Diensten von einer anderen Website ohne unsere vorherige und laufende Zustimmung; oder
        8. Illegal oder böswillig gegen die Geschäftsinteressen oder den Ruf von Tradeshift oder unseren Dienstleistungen zu handeln.
  9. Gebühren
    1. Einige Dienste werden derzeit kostenlos zur Verfügung gestellt und daher berechnen wir Ihnen keine Gebühren für Ihre Nutzung der Dienste. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen einen Teil der Dienstleistungen in Rechnung zu stellen, die wir später berechnen, vorausgesetzt, dass wir Sie über diese Gebühren angemessen informiert haben und Sie weiterhin die relevanten Merkmale der Dienstleistungen nutzen.
    2. Möglicherweise müssen Sie für die zusätzlichen Dienstleistungen zu den Bedingungen zahlen, die in dieser Klausel und auf unserer Website dargelegt sind. Wenn Gebühren fällig werden, finden Sie auf unserer Website Informationen zu den für den Zusatzdienst zu entrichtenden Gebühren (die “Abonnementgebühren” ) und die Laufzeit des Abonnements ( “Abonnementzeitraum”). stark>). Bestimmte zusätzliche Dienste können von Dritten erbracht werden und die Bereitstellung solcher zusätzlichen Dienste kann weiteren Bedingungen unterliegen.
    3. Um kostenpflichtige Zusatzleistungen ( “kostenpflichtige Dienste”) zu erwerben, müssen Sie uns gültige, aktuelle und vollständige Kreditkartendaten übermitteln, die für uns akzeptabel sind, sowie alle anderen relevanten gültigen aktuelle und vollständige Kontakt- und Rechnungsdaten und ermächtigen Sie uns, diese Kreditkarte abzurechnen:
      1. am oder sobald als möglich nach dem Datum, an dem Sie den kostenpflichtigen Dienst (das “Datum des Inkrafttretens” ) für die für die anfängliche Laufzeit des kostenpflichtigen Dienstes zahlbaren Abonnementgebühren bestellen ( “Anfängliche Abonnementlaufzeit) “); und
      2. vorbehaltlich Ihrer Rechte zur Kündigung der zusätzlichen Dienste am Ende jedes Zeichnungszeitraums für die Zeichnungsgebühren, die für den nächsten Zeichnungszeitraum zu zahlen sind.
    4. Wenn wir die Zahlung nicht innerhalb von 30 Tagen nach dem Fälligkeitstag erhalten haben und unbeschadet unserer anderen Rechte und Rechtsbehelfe:
      1. Wir können, ohne Ihnen gegenüber haftbar zu sein, Ihr Passwort, Konto und Zugang zu allen oder einem Teil der Dienste deaktivieren, und wir sind nicht verpflichtet, einige oder alle der Dienste bereitzustellen, solange die Rechnung (en) unbezahlt bleiben; und
      2. Zinsen werden auf solche fälligen Beträge mit einer jährlichen Rate von 3% über dem dann aktuellen Basiszinssatz der HSBC Bank zum Zeitpunkt der Ausstellung der betreffenden Rechnung, beginnend am Fälligkeitstag und weiter bis zur vollständigen Zahlung, ob vor oder nach der Entscheidung.
    5. Alle Beträge und Gebühren, die in diesen Nutzungsbedingungen angegeben sind oder auf die verwiesen wird:
      1. sind in der auf der Website angegebenen Währung zu zahlen;
      2. sind nicht kündbar und nicht erstattungsfähig;
      3. sind exklusive aller Steuern, die zu unseren Rechnungen in der entsprechenden Rate hinzugefügt werden.
    6. Wir sind berechtigt, die Abonnementgebühren 30 Tage im Voraus zu erhöhen.
  10. Rechte an geistigem Eigentum
    1. Sie erkennen an und stimmen zu, dass wir und / oder unsere Lizenzgeber alle Rechte am geistigen Eigentum an der Site, den Services und der Dokumentation besitzen. Außer wie ausdrücklich hierin angegeben, gewähren Ihnen diese Nutzungsbedingungen keine Rechte an oder in Bezug auf Patente, Urheberrechte, Datenbankrechte, Geschäftsgeheimnisse, Handelsnamen, Marken (ob registriert oder nicht registriert) oder andere Rechte oder Lizenzen in Respekt der Dienstleistungen oder der Dokumentation.
    2. Sie gewähren uns eine gebührenfreie, unwiderrufliche weltweite Rechte und nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung, zur Verfügung stellen, reproduzieren, modifizieren, veröffentlichen, bearbeiten, übersetzen, verteilen, aufführen und ausstellen und unterlizenzieren die Materialien und Inhalte, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden diese Servicebedingungen und alle anderen geistigen Eigentumsrechte, die nach unserer vernünftigen Meinung notwendig und / oder wünschenswert sind, um die Services über die Site und / oder über andere Formen, Medien oder Technologien bereitzustellen, so lange und so notwendig, um uns die Ausführung unserer Services zu ermöglichen Verpflichtungen aus diesen Nutzungsbedingungen. Darüber hinaus stimmen Sie zu, dass wir Ihren Firmennamen und / oder Ihr Logo in unseren Marketing- und Werbematerialien als Beispiele für aktuelle Nutzer der Website verwenden dürfen, sofern Sie sich nicht dazu entschließen, Ihre Einstellungen auf der Website zu ändern oder uns per E-Mail zu informiereninfo@tradeshift.com
    3. Tradeshift akzeptiert oder erwägt nicht, direkt oder durch irgendeinen Tradeshift Mitarbeiter oder Vertreter, unaufgeforderte Ideen jeglicher Art, einschließlich, ohne Einschränkung, Ideen oder Vorschläge in Bezug auf neue oder verbesserte Produkte, Verbesserungen, Namen oder Technologien, Werbe- und Marketingkampagnen, Pläne oder andere Werbeaktionen. Senden Sie uns (oder einem unserer Mitarbeiter) keine unaufgeforderten Ideen, Vorschläge, Materialien, Bilder oder andere Arbeiten in irgendeiner Form ( “Unerwünschte Materialien” ). Wenn Sie uns unaufgefordert zugesandte Materialien senden, verstehen Sie und stimmen zu, dass die folgenden Bedingungen gelten, ungeachtet eines Begleitschreibens oder anderer Bedingungen, die sie begleiten:
      1. Tradeshift ist nicht verpflichtet, unaufgefordert angeforderte Materialien zu überprüfen oder nicht angefordertes Material vertraulich zu behandeln. und
      2. Tradeshift besitzt, und kann unaufgefordert Materialien für jeden Zweck verwenden und weiterverteilen, ohne Einschränkung und frei von jeglicher Verpflichtung, Sie anzuerkennen oder zu entschädigen.
  11. Schadloshaltung und Freigabe

    Sie stimmen zu, Tradeshift, seine Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sowie deren jeweilige Direktoren, leitende Angestellte, Mitarbeiter und Vertreter von allen Ansprüchen und Aufwendungen, einschließlich Anwaltskosten, zu entschädigen und schadlos zu halten aus oder bezogen auf: (a) Inhalte, die von Ihnen in Verbindung mit den Diensten eingereicht oder gepostet werden, oder jegliche Nutzung der Website oder der Dienste, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen; (b) Betrug, den Sie begehen, oder vorsätzliches Fehlverhalten oder grobe Fahrlässigkeit; oder (c) Ihr Verstoß gegen geltendes Recht oder Rechte eines Dritten. Sie sind allein verantwortlich für Ihre Interaktionen mit anderen Benutzern der Site und den Services. Soweit gesetzlich zulässig, entbinden Sie hiermit Tradeshift von allen Ansprüchen oder Haftungen in Bezug auf jegliches Verhalten oder Benutzerinhalte, ob online oder offline, von Dritten.

  12. Haftungsbeschränkung

    TRADESHIFT, SEINE TOCHTERGESELLSCHAFTEN ODER VERBUNDENE UNTERNEHMEN ODER JEDE DER JEWEILIGEN MITARBEITER, OFFIZIERS, DIRECTORS, AGENTS, MERCHANTS, PARTNER, INHALTSANBIETER ODER LIZENZGEBER VON DRITTANBIETERN ODER ANDERE VON IHNEN BEAUFTRAGTE, DIREKTOREN, MITARBEITER ODER MITGLIEDER HAFTEN FÜR IRGENDWELCHE INDIREKTEN, ZUFÄLLIGEN, SPEZIELLEN, FOLGESCHÄDEN ODER SCHADENSERSATZ, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT: (A) IHRER NUTZUNG DER WEBSITE ODER DER DIENSTE ERGEBEN; (B) Ihre Unfähigkeit, die Website oder Dienstleistungen zu verwenden; (C) ÄNDERUNG ODER ENTFERNUNG VON INHALTEN, DIE ÜBER DIE LEISTUNGEN EINGEREICHT WURDEN; ODER (D) DIESE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. DIE HAFTUNG VON TRADESHIFT IM ZUSAMMENHANG MIT DEN DIENSTLEISTUNGEN ÜBERSTEIGT KEINESFALLS DEN WERT DER GEBÜHREN, DIE WÄHREND DER 12 MONATE SOFORT AUF DAS DATUM ÜBERTRAGEN WERDEN, AUF DAS DER ANTRAG ABGEFERTIGT WORDEN IST. SIE ERKLÄREN SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS JEGLICHE TATSACHE, DIE SICH AUS ODER IN VERBINDUNG MIT DER WEBSITE ODER DEN DIENSTLEISTUNGEN ERGIBT, INNERHALB EINES (1) JAHRES NACH DER URSACHE DES HANDLUNGSVERHANDLUNGSPROGRAMMS EINGEGANGEN IST ODER DER HANDLUNGSBETRAG DAUERHAFT GESCHÜTZT WIRD. DA EINIGE GERICHTSBARKEITEN KEINE EINSCHRÄNKUNGEN FÜR DIE LANGE IMPLIZIERTE GEWÄHRLEISTUNG ERLAUBEN, DARF SICH ALLER ODER EINER DER OBEN GENANNTEN BESCHRÄNKUNGEN NICHT FÜR SIE GELTEN.

  13. Höhere Gewalt

    Tradeshift ist von der Erfüllung dieser Servicebedingungen in dem Umfang entbunden, in dem es verhindert oder verspätet ist, ganz oder teilweise als Folge eines Ereignisses oder einer Serie von Ereignissen zu handeln, die durch oder resultierend aus: (a) Wetterbedingungen oder anderen Elementen der Natur oder höherer Gewalt; (b) Kriegshandlungen, Terrorakte, Aufstände, Unruhen, bürgerliche Unruhen oder Rebellionen; (c) Quarantänen oder Embargos; (d) Streiks; (e) Fehler oder Störungen der wichtigsten Computerhardware oder -netze oder Softwarefehler; oder (f) andere Ursachen außerhalb der angemessenen Kontrolle von Tradeshift.

  14. Kündigung
    1. Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Konto auf unserer Website zu löschen. Der Kontoinhaber (wie in der Anmeldeprozedur definiert) kann das Konto jederzeit über das Dashboard auf der Website löschen.
    2. Bei Beendigung der Nutzungsbedingungen aus irgendeinem Grund:
      1. Alle gemäß den Nutzungsbedingungen gewährten Lizenzen enden sofort; und
      2. wir können die in unserem Besitz befindlichen Kundendaten gemäß Ziffer 5 vernichten oder anderweitig darüber verfügen; und
      3. die aufgelaufenen Rechte der Parteien bei der Kündigung oder die Fortsetzung nach Beendigung einer Bestimmung, die ausdrücklich erklärt wurde, um zu überleben oder die implizit die Kündigung überlebt, werden nicht beeinträchtigt oder beeinträchtigt.
    3. Klauseln 4 (EDI-Bedingungen für die Nutzung elektronischer Rechnungen und Austausch anderer Geschäftsdokumente), 5 (Daten und Datenschutz), 7 (Gewährleistungsausschluss), 10 (Geistiges Eigentum), 11 (Schadloshaltung und Freigabe), 12 (Begrenzung von Haftung), 18 (Bekanntmachungen) und 23 (Anwendbares Recht und Gerichtsstand) bleiben über die Beendigung dieser Nutzungsbedingungen hinaus bestehen.
  15. Verzicht
    1. Ein Verzicht auf ein Recht gemäß den Nutzungsbedingungen ist nur wirksam, wenn es schriftlich erfolgt und es nur für die Partei gilt, an die die Verzichtserklärung gerichtet ist, und an die Umstände, für die sie erteilt wurde. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist, sind Rechte, die sich aus den Nutzungsbedingungen ergeben, kumulativ und schließen die gesetzlich vorgesehenen Rechte nicht aus.
  16. Salvatorische Klausel
    1. Wenn eine Bestimmung (oder ein Teil einer Bestimmung) der Nutzungsbedingungen von einem zuständigen Gericht oder einer zuständigen Behörde als ungültig, nicht durchsetzbar oder rechtswidrig befunden wird, bleiben die anderen Bestimmungen in Kraft.
    2. Sollte eine ungültige, nicht durchsetzbare oder rechtswidrige Bestimmung gültig, durchsetzbar oder legal sein, wenn ein Teil davon gelöscht wurde, so gilt die Bestimmung in jeder Form, die notwendig ist, um die kommerzielle Absicht der Parteien zu verwirklichen.
  17. Ganze Vereinbarung
    1. Die Servicebedingungen und alle darin genannten Dokumente stellen die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien dar und ersetzen alle früheren Vereinbarungen, Vereinbarungen oder Vereinbarungen zwischen ihnen, die sich auf den von ihnen abgedeckten Gegenstand beziehen.
    2. Jede der Parteien anerkennt und erklärt sich damit einverstanden, dass sie sich beim Eingehen der Nutzungsbedingungen nicht auf irgendeine Verpflichtung, Zusage, Zusicherung, Erklärung, Darstellung, Garantie oder Verständnis (ob schriftlich oder nicht) irgendeiner Person (ob Partei der Bedingungen) stützt oder nicht), die sich auf den Gegenstand der Servicebedingungen beziehen, die nicht ausdrücklich in den Servicebedingungen festgelegt sind.
  18. Mitteilungen
    1. Alle Mitteilungen, die im Rahmen dieses Vertrags erforderlich sind, müssen schriftlich erfolgen und per Einschreiben oder per Einschreiben an die Geschäftsstelle der jeweils anderen Partei erfolgen.
    2. Eine von Hand gelieferte Anzeige gilt als bei der Lieferung erhalten (oder wenn die Lieferung nicht zu den Geschäftszeiten erfolgt, am ersten Geschäftstag um 9 Uhr nach der Lieferung). Eine korrekt adressierte Mitteilung, die von einer vorausbezahlten erstklassigen Post oder einer registrierten Zustellungsstelle versandt wird, gilt als zu dem Zeitpunkt eingegangen, zu dem sie im normalen Postweg geliefert worden wäre. Eine Benachrichtigung, die über die Website gesendet wird, gilt als zum Zeitpunkt der Übertragung eingegangen.
  19. Urheberrecht und Verfahren betreffend den Digital Millennium Copyright Act (DCMA)

    Tradeshift behält sich das Recht vor, Ihr Recht oder das Recht Dritter zur Nutzung der Webseite oder der Services zu beenden, falls eine derartige Nutzung gegen die Copyrights anderer verstößt. Tradeshift kann, unter angemessenen Umständen und nach eigenem Ermessen, Ihr Recht oder das Recht Dritter auf den Zugriff zur Webseite beenden, falls Tradeshift feststellt, dass Sie oder eine Drittpartei wiederholt gegen das Urheberrecht verstoßen haben. Falls Sie glauben, dass Materialien von Dritten auf eine Weise über die Services veröffentlicht wurden, die einen Verstoß gegen ein Copyright bedeutet, und falls Sie Tradeshift darüber informieren möchten, müssen Sie dem unten genannten DMCA-Beauftragten von Tradeshift die folgenden Informationen übermitteln: (A) Eine elektronische oder physische Signatur der Person, die berechtigt ist, im Namen des Inhabers der mit einem Copyright versehenen Arbeit zu handeln, (B) eine Identifikation der mit einem Copyright versehenen Arbeit und des Speicherorts der angeblich gegen das Copyright verstoßenden Arbeit auf der Webseite oder in den Services, (C) eine schriftliche Erklärung, dass Sie in gutem Glauben annehmen, dass die beanstandete Nutzung nicht vom Inhaber, seinem Vertreter oder dem Gesetz autorisiert wurde, (D) Ihren Namen und Ihre Kontaktinformationen, inklusive Telefonnummer und E-Mail Adresse, und (E) eine Erklärung von Ihnen, dass die oben stehenden Informationen in Ihrer Mitteilung korrekt sind und dass Sie, unter Strafe des Meineids, der Inhaber des Copyrights sind bzw. berechtigt sind, im Namen des Inhabers des Copyrights zu handeln.
    Die Kontaktinformationen des DMCA-Beauftragten von Tradeshift für Benachrichtigungen über angebliche Verstöße gegen das Copyright sind: Tradeshift Holdings Inc, 612 Howard Street Suite 100, San Francisco Kalifornien 94105 USA.

  20. Abtretung

    Sie dürfen diese Servicebedingungen oder Rechte, Vorteile oder Verpflichtungen hierunter nicht ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Tradeshift von Gesetz wegen oder auf andere Weise abtreten, vorausgesetzt, dass Sie diese Servicebedingungen in Verbindung mit einem Aktienverkauf, einer Fusion oder dem Verkauf aller oder fast aller Ihrer Vermögenswerte an eine Drittpartei abtreten dürfen. Jede versuchte Abtretung, die diese Servicebedingungen nicht einhält, ist ungültig.
    Tradeshift kann diese Servicebedingungen zur Gänze oder teilweise nach eigenem Ermessen an beliebige Dritte abtreten.

  21. Keine Partnerschaft oder Vertretung

    Nichts in den Nutzungsbedingungen soll oder soll eine Partnerschaft zwischen den Parteien begründen oder eine der Parteien dazu berechtigen, als Vermittler für die andere Partei zu handeln, und keine der Parteien ist befugt, im Namen oder im Auftrag von oder anderweitig zu handeln um den anderen in irgendeiner Weise zu binden (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Abfassung einer Erklärung oder Garantie, die Übernahme jeglicher Verpflichtung oder Haftung und die Ausübung eines Rechts oder einer Macht).

  22. Konflikt

    Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen der Servicebedingungen und den EDI-Bedingungen haben die Bestimmungen der EDI-Bedingungen Vorrang.

  23. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

    Mit wem Sie im Rahmen dieser Servicebedingungen einen Vertrag abschließen, an wen Sie sich im Rahmen dieser Servicebedingungen wenden sollten, welches Recht wird bei einem Rechtsstreit, der sich aus oder in Verbindung mit diesen Servicebedingungen ergibt, und welche Gerichte für solche Rechtsstreitigkeiten zuständig sind Klage, hängt davon ab, wo Sie Ihren Wohnsitz haben.

    Wenn Sie Ihren Wohnsitz in: haben

    Sie schließen Verträge ab mit:

    Mitteilungen sollten an folgende Adresse gerichtet werden:

    Das maßgebende Gesetz ist:

    Die Gerichte mit ausschließlicher Zuständigkeit befinden sich in:
    Das Vereinigte Königreich Tradeshift Network Ltd 41 Chalton Street Street London NW1 1JD United Kingdom England London, England
    Dänemark Tradeshift ApS Lændemarket 10, 1st floor 1119 Copenhagen K Denmark Denmark Copenhagen, Denmark
    Frankreich Tradeshift SAS 77 Boulevard Vauban 59040 LILLE CEDEX France France Lille, France
    Alle anderen Länder in der Europäischen Union Tradeshift ApS Lændemarket 10, 1st floor 1119 Copenhagen K Denmark Denmark Copenhagen, Denmark
    China Tradeshift (Suzhou) Software Ltd 4-A5F SIS Park No.328 Xinghu Street, SIP Suzhou 215000 China China Suzhou, China
    Die Vereinigten Staaten und alle anderen Länder, auf die oben nicht besonders hingewiesen wurde Tradeshift Inc. 612 Howard Street, Suite 100 San Francisco, CA 94105 USA Kalifornien und Kontrolle des Bundesgesetzes der Vereinigten Staaten San Francisco, California

    Im Streitfall zwischen Ihnen und Tradeshift vereinbaren die Parteien, in gutem Glauben eine Streitbeilegung zu vereinbaren. Kann ein Beschluss nicht innerhalb von mindestens dreißig (30) Verhandlungstagen gefasst werden, wird der Streit entweder durch ein Schiedsverfahren beigelegt, wenn die Parteien dies vereinbaren, oder bei dem Gericht, das die ausschließliche Zuständigkeit besitzt. Bei Streitigkeiten ist die obsiegende Partei berechtigt, ihre Anwaltskosten einzuziehen. Sie und Tradeshift stimmen zu, dass jegliche Gründe für Handlungen, die sich aus oder in Verbindung mit der Website oder den Diensten ergeben, innerhalb eines (1) Jahres nach dem Entstehen des Grundes der Handlung begonnen werden müssen; Andernfalls ist ein solcher Handlungsgrund dauerhaft ausgeschlossen.

    Wir sind uns einig, dass wir jede Streitigkeit in unserer jeweiligen individuellen Eigenschaft gegen die andere bringen und nicht als Kläger oder Klassenmitglied in einer angeblichen Klasse, einem repräsentativen Verfahren oder als einer Vereinigung.

    Eine gedruckte Version der Servicebedingungen und jeder in elektronischer Form gegebenen Benachrichtigung ist in einem Gerichts- oder Verwaltungsverfahren zulässig, das auf den Servicebedingungen oder im Zusammenhang mit den Servicebedingungen in demselben Umfang und unter denselben Bedingungen wie andere Geschäftsdokumente und -unterlagen basiert generiert und in gedruckter Form gepflegt. Wenn ein Teil dieser Klausel 23 für nicht durchsetzbar befunden wird, bleibt der Rest dieser Klausel 23 in vollem Umfang wirksam und wird so ausgelegt und durchgesetzt, als ob der Teil, der für nicht durchsetzbar befunden wurde, hierin nicht enthalten ist.

  24. Zusätzliche Angaben:Wir behalten uns das Recht vor, ohne Ihre Haftung Ihren Zugang zu den Diensten, der Website, Ihrem Konto oder anderen Materialien zu deaktivieren, auszusetzen oder zu beenden, wenn Sie gegen eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen verstoßen oder wenn Ihr Zugriff auf den Dienst gegen diese Bestimmungen verstößt Gesetz, Regel, Vorschrift für Tradeshift. Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, können Sie Beschwerden an die Abteilung für Beschwerdeunterstützung der Abteilung für Verbraucherdienste des kalifornischen Department of Consumer Affairs richten, indem Sie sie schriftlich in 400 R Street, Sacramento, CA 95814, oder telefonisch unter (800 ) 952-5210. Die Bestimmungen dieser Servicebedingungen gelten gleichermaßen für und zugunsten von Tradeshift, ihrer Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Tradeshifts Drittlizenzgebern und jeder hat das Recht, diese Bestimmungen direkt geltend zu machen und durchzusetzen.
  25. Konformität exportieren
    1. Die Services und Software unterliegen lokalen und extraterritorialen Exportkontrollgesetzen und -bestimmungen. Sie müssen diese Gesetze und Vorschriften für die Nutzung, den Export, die Wiederausfuhr und den Transfer von Dienstleistungen und Software einhalten und erhalten alle erforderlichen lokalen und extraterritorialen Genehmigungen, Genehmigungen oder Lizenzen.
    2. Export Compliance
    3. Sie und Ihre Nutzer werden die Dienste nicht aus einem embargo-Land (derzeit Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan und Syrien) nutzen.
    4. Sie garantieren, dass Sie und Ihre Benutzer nicht auf einer Liste der von der US-Regierung abgelehnten Parteien stehen.
    5. Die Exportverpflichtungen gemäß diesem Abschnitt bleiben über den Ablauf oder die Beendigung dieses Vertrags hinaus bestehen